Allgemein

Schöner schenken – ganz einfach

Hallo,

die letzten Tage hatte ich nur wenig Kreativzeit, aber es sind ein paar Vor-Weihnachtliche Projekte entstanden, die ich Euch diese Woche zeigen möchte. 

[Werbung für Stampin‘ Up! / Markennennung]

Gerade auch in den Wochen vor Weihnachten benötigt man immer mal wieder eine Kleinigkeit als Mitbringsel. Mit dem Produktpaket Schöner schenken, ein bisschen Weihnachts-Designerpapier und ein paar fertigen Verpackungen aus dem Jahreskatalog ist da schnell etwas schönes gewerkelt.

Die verschiedenen Anhänger des Stempelsets lassen sich in einem Schritt stempeln. Damit der Abdruck schön satt wird habe ich den Stamparatus verwendet. Somit kann ein zweites oder bei Bedarf auch drittes mal abgestempelt werden, ohne dass etwas verrutscht.

Ich habe für meine Verpackungen klassische Weihnachtsfarben verwendet und die Anhänger in Wildleder auf Farbkarton Saharasand gestempelt. Die passenden Thinlits Weihnachtsanhänger bestehen aus einer Platte, d.h. alle Anhänger werden in einem Durchgang ausgestanzt. Sehr praktisch und zeitsparend, wenn es mal schnell gehen muss.
Nach dem Ausstanzen habe ich einige der Motive mit Stampin‘ Blends koloriert.

In die silberne Minischachtel mit Tragegriffen geht ordentlich was rein. Ich habe sie mit einem Streifen Designerpapier (Hüttenromantik), einem Etikett, ausgestanzt mit den Framelits Stickmustern etwas Baumwollkordel Hüttenromantik, ein paar Schneeflocken von den Lack-Akzenten In der Weihnachtswerkstatt und ein paar der zuvor gestempelten und ausgestanzten Anhängern verziert. Wie Ihr seht müssen die Anhänger nicht immer auch angehängt werden. Die Schleife und den kleinen Anhänger mit dem Geschenk habe ich aufgeklebt und das Loch für’s Aufhängen mit einem Lack-Akzent verdeckt.

Auch die fertigen Sandfarbenen Kissenschachteln lassen sich schön verzieren und sind so schnell für ein kleines Geschenk fertig. Hier kam ebenfalls ein Streifen Designerpapier und etwas Kordel aus der Produktreihe Hüttenromantik zum Einsatz. 

Für die dritte Verpackung habe ich eine Mini-Pizzaschachtel verwendet. Ein breiter Streifen Designerpapier (Hüttenromantik) hält das ganze zusammen. Drei Tannenbäumchen aus den Lack-Akzenten in der Weihnachtswerkstatt und die Kordel Hüttenromantik in Chili sorgen für etwas Farbe. Die Banderole lässt sich zum Öffnen der Schachtel ganz einfach abstreifen.

Die Transparenten Mini-Geschenkschachteln verwende ich auch sehr gerne. Einfach einen Streifen Designerpapier (Hüttenromantik) auf 5 cm x 21 cm zuschneiden und bei 5cm/10cm/15cm und 20cm falzen. Den Streifen dann in die Box schieben. Noch ein Stück Designerpapier (5 cm x5 cm) auf den Deckel – fertig.

Warum nicht einfach ein paar Geschenkanhänger in einer schönen Verpackung verschenken?

Vielleicht konnte ich Euch ja noch etwas für Eure Weihnachtsbastelei inspirieren!

Nun wünsche ich Euch einen guten Start in die neue Woche – bleibt kreativ!

Liebe Grüße,

Eure Nicole

Ein Kommentar zu „Schöner schenken – ganz einfach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s