Allgemein · loves2stamp

Loves2stamp

Hallo liebe Kreative!

Schon wieder sind vier Wochen verstrichen und heute am 22.06. heißt es wieder

loves2stamp - Sommerbeere BermudablauHerzen Kopie

Für den Beitrag im Juni haben wir, die liebe Claudia und ich, die Produktreihe Jetzt wird’s wild ausgewählt. Das Stempelset Wild auf Grüße gab es als Geschenk bei OnStage im April und ich habe mich gleich in die süßen Kerlchen verguckt. Aber auch die anderen Produkte der Reihe sind klasse und man kann tolle Projekte damit kreieren.

Einige davon möchten wir Euch heute zeigen.

Werbung für Stampin‘ Up! Produkte

Stampin_Up_WildaufGrüsse_Karten

Für meine Nichte und meinen Neffen sind diese beiden Karten entstanden. Die Tiere sind aus dem Designerpapier Jetzt wird’s wild mit der Papierschere ausgeschnitten. Sind die nicht süß?
Für die Grundkarten habe ich mich für Kleegrün und Wassermelone entschieden. Der Aufleger ist aus Farbkarton Saharasand und die tolle Ausstanzung erhält man mit einem der Thinilts Tierisch gute Freunde. Ebenso die Blätterzweige. Das Hallo ist aus der Stanz-Box Exquisite Etiketten und mit der aus dem Set stammenden Handstanze ausgestanzt.

Stampin_Up_WildaufGrüsse_Pillwboxen

Aber nicht nur Karten lassen sich toll gestalten. Hier habe ich einige der neuen Sandfarbenen Kissenschachteln verziert. Diese Schächtelchen sind echt praktisch wenn man schnell eine kleine Verpackung benötigt und sie lassen sich super verzieren. Für meine habe ich eine schmale Manschette aus dem Designerpapier Jetzt wird’s wild gemacht.

Stampin_Up_WildaufGrüsse_Pillowbox_Känga

Stampin_Up_WildaufGrüsse_Pillowbox_Nasi

Das Nashorn und das Känguru aus dem Stempelset Wild auf Grüße haben auf einer „Sonne“ in Limette (ausgestanzt mit der Stanze Sonne) ein schönes Plätzchen gefunden. Die Süßen sind mit Memento auf Farbkarton Flüsterweiß gestempelt und mit Stampin‘ Blends koloriert. Das WILLKOMMEN stammt auch aus dem Stempelset Wild auf Grüße und ist mit dem Klassischen Etikett ausgestanzt und mit Mini-Dimensionals fixiert.

Die Verpackungen eignen sich für einen kleinen Willkommensgruß für Gäste genauso wie für die Ankunft eines neuen Erdenbürgers.

Stampin_Up_WildaufGrüsse_Box_Giraffen

Für mein letztes Projekt habe ich eine der neuen Minischachteln mit Tragegriff in Schimmerweiß in Limette und Kleegrün eingefärbt. Dazu habe ich die Farben mit der Schwammwalze auf die noch nicht zusammengebaute Schachtel aufgebracht und dann mit Wasser bespritzt. Nachdem alles gut getrocknet war, ließ sich die Schachtel problemlos zusammen bauen. Die rechte Giraffe habe ich in der Spiegeltechnik mit Hilfe des Stamperatus gestempelt. Wenn Ihr wissen möchtet wie das funktioniert, könnt Ihr mal bei Jana vorbei schauen, sie hat das super erklärt. Danke liebe Jana!
Die beiden Giraffen sind in Memento gestempelt und mit Stampin‘ Blends koloriert. Sie haben auf einem Etikett in Limette Platz genommen, es ist aus den Framelits Bestickte Etiketten und hat auch noch ein paar Blätterzweige in Kleegrün abbekommen. Der Spruch ist wieder aus dem Stempelset Wild auf Grüße und mit der Stanze Zier-Etikett ausgestanzt. Das neue gepunktete Tüllband habe ich einmal um die Verpackung gelegt und seitlich eine Schleife gebunden.

So, ich hoffe ich habe Euch nicht erschlagen mit den vielen Bildern und Informationen, aber ich konnte einfach nicht aufhören mit den schönen Sachen zu spielen *grins*

Nun schaut aber auf jeden Fall auch bei Claudia vorbei, da gibt es auch tolle Ideen zu sehen!

Ich wünsche Euch ein schönes und kreatives Wochenende!

Liebe Grüße,

Eure Nicole

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s