Allgemein

Geburtstagsblumen

Hallo,

es ist Freitag!!!! und ich habe auch heute noch mal ein schönes Beispiel zum Thema Kolorieren für Euch. Ihr habt sicher schon bemerkt, dass mich diese Technik im Moment ziemlich beschäftigt. Da ich schon immer gerne male, ich habe eine ganze Zeit lang auch in Acryl und mit Kreiden gemalt, begeistern mich die verschiedenen Stifte sehr.

Diesmal habe ich ein Motiv mit verschiedenen Tinten gestempelt (Schwarz, Gold embossed und Kupfer embossed) und dann mit den Stampin‘ Blends koloriert.

Beim Kolorieren von „Embossden“ Motiven müsst Ihr darauf achten, dass Ihr so wenig wie möglich mit den Stiften über das geschmolzene Embossing Pulver fahrt, da sich dieses sonst anlöst und unschöne „Spuren“ auf dem Papier und an Euren Stiften hinterläßt.

Geburtstagsblume_Aquamarin

Hier ist die schöne Blüte aus dem Stempelset Geburtstagsblumen in Kupfer embossed und mit den Stampin‘ Blends in Aquamarin (hell und dunkel), Osterglocke (hell und dunkel), sowie Olivgrün (hell und dunkel) koloriert. Die Grundkarte in Petrol hat einige Punkte in Petrol erhalten, auch dieser Stempel, sowie auch der schöne Spruch sind aus dem gleichen Stempelset. Den Spruch habe ich in Petrol auf Farbkarton in Aquamarin gestempelt und mit einem Oval der Framelits Stickmuster ausgestanzt und mit Dimensionals, und darunter etwas von dem Metallic-Garn in Kupfer, rechts unten auf die Karte angebracht. Nachdem ich die Blüte mit der Schere ausgeschnitten hatte wurde sie mit Dimensionals auf der Karte links vom Spruch platziert.

Geburtstagsblumen_Zartrosa

Die zweite Blüte, Gold embossed, ist mit den Stampin‘ Blends in Zartrosa (hell und dunkel), Osterglocke (hell und dunkel) und Olivgrün (hell und dunkel) koloriert. Die Karte in Sommerbeere bekam dann mit dem Hintergrundstempel Watercolor Wash, gestempelt in Sommerbeere, etwas zusätzlich Farbe und Struktur. Bevor diese jedoch ganz getrocknet war, habe ich das schöne für dich aus dem Stempelset mit Versamark gestempelt und ordentlich Embossingpulver in Gold über die ganze Karte verteilt. Dadurch blieb an manchen Stellen des Hintergrundstempels auch Embossingpulver hängen. Das ganze mit dem Embossingfön schön geschmolzen und die Karte hat einen eleganten Glanz, der die Schönheit der Blüte noch unterstreicht.

Geburtstagsblumen_Zartrosa_Schachtel

Die dritte Blüte, gestempelt in Memento Schwarz, ebenfalls koloriert mit den Stampin‘ Blends in Zartrosa (hell und dunkel), Osterglocke (hell und dunkel) und Olivgrün (hell und dunkel) hat es auf eine der tollen Schachteln voller Liebe (so heißen die Framelits) geschafft. Für die Schachtel habe ich mit den Framelits ein Teil in Schwarz und eins in Himbeerrot ausgestanzt. Auf die Himbeerrote Vorderseite kam ein Stück des Designerpapiers Gemalt mit Liebe und ein kleines Oval (Framelits Stickmuster) mit dem tollen für dich.

Geburtstagsblumen_Zartrosa_Schachtel_3

Drei doch unterschiedliche Projekte mit der tollen Blüte sind so entstanden. Welches gefällt Euch am besten?

Nun ran an die Stempel und das Papier, der Freitag ist bald geschafft – dann beginnt die perfekte Zeit zum „Kreativ-sein“!

Daher wünsche ich Euch jetzt schon mal ein wunderschönes und kreatives Wochenende!

Liebe Grüße,

Eure Nicole

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s