Allgemein

Märchenzauber – es wird märchenhaft

Hallo,

ich habe mir zu Weihnachten selbst ein Geschenk gemacht, ich habe mir ein Photo Sleeve Fuse Tool von We R Memory Keepers geleistet. Damit habe ich schon lange geliebäugelt. Ursprünglich wurde das Tool für das Scrapbooking entwickelt, damit man sich selbst Hüllen herstellen konnte oder fertige Hüllen anpassen. Aber es findet mittlerweile für viele andere kreative Projekte Verwendung.

Mit dem Designerpapier Märchenzauber und einem Hintergrund gestaltet mit den Brusho Crystal Colours, ist bei mir eine Karte mit kleinem Schüttelfenster entstanden.

Stampin_Up_Zauberhafter_TAg_Nixe_1

Für den Hintergrund habe ich auf ein Stück Aquarellpapier Brushos in den Farben Prussian Blue und Moss Green gestreut und dann mit einem Stampin‘ Spritzer mit Wasser bespritzt. Die dabei entstandenen Farbverläufe sind wirklich klasse. Ich zeige Euch demnächst in einem Beitrag auch dazu Bilder des Entstehungsprozesses. Diese Aquarellfarbe-Kristalle sind bei SU neu im Sortiment, Ihr findet sie bei Interesse im Frühjahr-Sommer Katalog 2018 auf Seite 26.
Den so gestalteten Hintergrund habe ich nach dem Trocknen zugeschnitten und dann auf den ersten Aufleger in Marineblau auf der Basiskarte aus Farbkarton in Limette aufgeklebt.

Die Meerjungfrauen, Seepferdchen und Muscheln sind aus dem Designerpapier Märchenzauber ausgeschnitten. Auch der Rahmen des kleinen Schüttelfensters habe ich aus einem Stück des Designerpapiers ausgestanzt. Dazu habe ich die Framelits Stickmuster und Lagenweise Quadrate verwendet.

Stampin_Up_Zauberhafter_Tag_Nixe_Quer
Für das Schüttelfenster habe ich dann aus einem Stück Folie eine kleine Tüte mit dem Fuse Tool hergestellt und diese dann mit Pailletten, die es leider bei SU nicht mehr gibt, gefüllt und die Tüte mit dem Fuse Tool verschlossen. Das so hergestellt Schüttelfenster habe ich dann mit Abreiß-Klebeband hinter den Papierrahmen und das Ganze dann auf die Karte geklebt. Noch ein paar der Pailletten auf der Karte angebracht, fertig!

Natürlich hätte ich das Schüttelfenster auch klassisch mit Abstandshalter machen könne, aber so ist es wesentlich flacher und eignet sich besser zum verschicken.

Man kann noch viele andere tolle Projekte mit dem Fuse Tool machen.
Bei meinen nächsten Versuchen sind ein kleiner Anhänger und ein Buchzeichen entstanden.

Stampin_Up_Zauberhafter_Tag_Anhänger

In den kleinen Anhänger links habe ich Pailletten in schwarz, silber, gold und weiß gefüllt und zusätzlich noch einige der Accessoires Winterfreuden aus dem Herbst-Winter Katalog 2017. Ein bisschen Band und ein kleines Schildchen dran, schon ist der Anhänger fertig.
Das Buchzeichen rechts ist mit dem Designerpapier Märchenzauber entstanden. Diesmal habe ich mich für die Einhörner entschieden. Es kamen wieder die schönen pastelligen Pailletten als Füllung in die mit dem Fuse Tool hergestellte Hülle. Für den Anhängerteil oben habe ich ein Framelit aus der Etikett-Kollektion auf das bereits verschlossene Buchzeichen gelegt und rund um das obere Teil des Framelits mit dem Fuse Tool die Folie geschlossen. Das Etikett (Stanze Etikett für jede Gelegenheit) mit dem kolorierten Einhorn und dem Spruch sind mit dem Stempelset Zauberhafter Tag gestaltet. Das Einhorn habe ich hier mit den Stampin‘ Blends koloriert und dann mit den passenden Framelits Märchenhaft ausgestanzt.

Mal schauen was ich als nächstes mit dem Fuse Tool zaubere.

Eine kurze Information habe ich noch für Euch, der Workshop am 03.02.2018 ist bereits ausgebucht. Daher gibt es einen zweiten Workshop zum Thema Kolorieren am 17.02.2018. Weiter Informationen findet Ihr hier. Anmeldung bitte via E-Mail.

Liebe Grüße,

Eure Nicole

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s