Allgemein

Count My Blessing trifft Stampin‘ Blends

Hallo,

ich wünsche Euch einen schönen Montag!
Heute möchte ich Euch noch zwei Karten zeigen, die mit einem tollen Stempelset aus dem Herbst-/Winter Katalog und den Stampin‘ Blends entstanden sind. Es macht Spaß mit den neuen Alkoholmarkern von Stampin‘ Up! zu kolorieren, ab Mittwoch 01. September 2017 sind sie auch für Euch erhältlich.

Das Stempelset Count My Blessing ist mir schon beim ersten Blättern im Herbst-/Winter Katalog aufgefallen und ich dachte noch, ein tolles Set zum kolorieren. Nun habe ich die Gelegenheit genutzt das Set gleich mit den Stampin‘ Blends zu kolorieren – wirklich schöne Effekte, die man damit erzielen kann.

Stampin Blenders_Count My Blessing_Calypso

Für die schönen Blüten habe ich mich für eine Farbkombination Calypso und Olivgrün entschieden. Gestempelt habe ich die Blüten mit dem Klasssichen Stempelkissen in Savanne auf ein Stück Farbkarton in Vanille Pur. Auch für die Grundkarte habe ich Savanne gewählt. Ein Streifen Farbkarton in Calypso bringt noch mehr Farbe ins Spiel.
Die Blüten sind in Calypso Hell und Dunkel koloriert, die Blütenstängel und Blätter in Olivgrün Hell und Dunkel. Der zarte Schatten entsteht, indem man mit Schiefergrau Hell an den Außenlinien einer Seite entlangfährt. Ausgestanzt habe ich die kolorierten Blüten mit den Framelits Stickmuster. Auf einen Spruch habe ich bei dieser Karte verzichtet.

Stampin Blends_Perlen selbst einfaerben

Die Alkoholmarker eignen sich übrigens hervorragend zum Einfärben von Strassschmucksteinen und Perlen 😉 So habe ich für die Karte oben drei Perlen mit dem Marker in Calypso Hell eingefärbt. Die Farbe trocknet innerhalb weniger Minuten und die Perlen können dann wie gewohnt aufgebracht werden.

Stampin Blenders_Count My Blessing_Bronze

Bei der zweiten Karte mit dem Stempelset Count My Blessing habe ich den schönen Zweig mit den zwei Eicheln in Espresso auf Farbkarton in Vanille Pur gestempelt. Zum kolorieren des Motivs habe ich wieder Olivgrün Hell und Dunkel, sowie Savanne Hell und Dunkel und Bronze verwendete. Auch hier sind die Schatten mit Schiefergrau Hell gezogen.

Die Grundkarte ist aus Farbkarton Savanne, auf die Front habe ich das Eichel-Motiv mehrfach in Savanne gestempelt. Ein Stück Farbkarton Pergament gibt der Karte eine zarte Note. Auf das Stück Pergament habe ich in Espresso den schön geschwungen Spruch aus dem Stempelset gestempelt. Achtung, gut trocknen lassen!
Damit der Kleber nicht durch das Pergament durchscheint, habe ich das Stück lediglich an der Stelle festgeklebt, auf der später das Oval mit Wellenkante (Lagenweise Ovale)  in Espresso, mit dem Eichel-Motiv ausgestanzt mit den Framelits Stickmustern aufgebracht wurde. Drei Lack-Akzente mit Glitzereffekt in Olivgrün bringen noch etwas Farbe auf die Karte.

Nachdem ich meine Vorbereitungen für unser Teamtreffen (Fliederfee) in Hockenheim und OnStage in Mainz (Veranstaltung von Stampin‘ Up! für Demonstratoren) fast abgeschlossen habe, werde ich so langsam mein kreatives Schaffen Richtung Weihnachten ausrichten. Seid also gespannt auf (Vor-)Weihnachtliches hier in den nächsten Wochen.

Liebe Grüße,
Eure Nicole

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s